10/31/2005


Süßes oder Saures

In einer Art frage ich mich ja was Halloween in Deutschland zu suchen hat. Das war hier nie groß und ich hab es auch nie vermisst als ich klein war.
Aber wenn man dann (nachdem man extrem deprimiert war wegen verlorener shoppingbeute) mit der family mitgeht und die kleine Schwester mit zwei Freundinnen begleitet, wie sie an fremde Haustüren klingeln und ganz schüchtern "Süßes oder Saures" sagen, ist es doch irgendwie ganz lustig.
Nur ein wenig schade dann, wenn die Kleinen sich nicht trauen überall zu klingeln.
Meine Schwester war irgendwann so Feuer und Flamme, dass sie zum Schluß sogar allein klingelte, weil ihre Freundin kaputt war. Sie hatte ein bisschen Angst, aber ihr leises "Süßes oder Saures" war echt niedlich.

Wir waren am Leher Bahnhof, es war tote Hose, obwohl es letztes Jahr wohl schön gewesen sein soll.
Also für die Kinder ist das echt toll, ich hoffe für die, dass sich das noch ein bisschen entwickelt bevor meine Schwester zu alt ist um da mit zu machen.

Ich selbst habe nichts gegeben, bei uns wollten auch nur einmal Kinder etwas abstauben, irgendwer im Haus hat geöffnet, aber alle haben sich hinter ihren verschloßenen Haustüren verkrochen. Doof, wenn man selbst nichts da hat. Und Saures will man schließlich auch nicht. *g*


Gut, das wars auch schon wieder.
Hoffe alle hatten ein schönes Halloween.

--- BHV - live ! --- at 23:15
 
 
 

5 Comments:

Anonymous caschy said...
Ist ja auch nicht von den Amis, sondern von den Kelten - weiss aber von den verstrahlten Klonen keiner....
17:19  
Anonymous Jessi said...
*gg* ich wußte es auch nicht.
00:08  
Anonymous caschy said...
Homer sagt: Dooooohhhhhhhhhhhhhh
21:18  
Anonymous Anonym said...
It isn't hard at all to start making money online in the underground world of [URL=http://www.www.blackhatmoneymaker.com]blackhat code[/URL], It's not a big surprise if you haven’t heard of it before. Blackhat marketing uses little-known or not-so-known methods to build an income online.
17:04  
Anonymous Anonym said...
top [url=http://www.xgambling.org/]free casino games[/url] brake the latest [url=http://www.realcazinoz.com/]casino[/url] free no deposit reward at the leading [url=http://www.baywatchcasino.com/]bay attend casino
[/url].
20:52  

Kommentar veröffentlichen


 



10/31/2005

Ich = Depp

Hab länger nichts interessantes geschrieben und heute heule ich auch nur rum.
Für eine Hartz IV Empfängerin in Bremerhaven, die hier und da Schulden hat und mit Kleckerbeträgen so langsam alles abbezahlt hat, ist es fantastisch, wenn man sich dann endlich mal ein paar Euro beiseite schaffen kann um sich mal was schönes zu kaufen. Z.B. eine Kette, wie man sie schon lange gern hätte, mal wieder ein Oberteil auf das man nicht drei Monate warten muss bis es 3 Euro kostet sondern es auch schon für 7 kaufen kann.
Aber dann so selten dämlich zu sein wie ich... das zieht echt extrem runter.
Ich Idiotin habe die Tüte irgendwo stehen lassen...
Oh Mann...

--- BHV - live ! --- at 18:06
 
 
 

2 Comments:

Anonymous caschy said...
Naja, hast dir ja ein Tattoo geleistet - und das kannste net vergesen ;)
17:21  
Anonymous Jessi said...
mein Tattoo war ein GB Geschenk von meinem besten Freund. Diese 80 Tacken hätte ich wohl erst im Laufe der nächsten drei Jahre zusammen kratzen können.
00:06  

Kommentar veröffentlichen


 


10/24/2005


"in the ghetto..."

Meine Cousine ist für ein paar Tage zu Besuch, sie ist 17 und ist auf dem "Dorf" aufgewachsen, wohl behütet und unbeschadet. *gg*
Samstag sind wir zu meinem besten Freund gegangen, ein bisschen zocken und einfach was anderes tun als zu Hause rum zu gammeln.
Durch die Kistnerstraße ist der kürzeste Weg zu ihm.
Ich fühle mich selbst alles andere als wohl, wenn ich zum ihm gehe, erstrecht wenn es dunkel ist, besonders weil ich in der Straße in der er wohnt überfallen wurde, das macht ein mulmiges Gefühl.
Grundsätzlich versuche ich ab einer gewissen Uhrzeit nur in Begleitung in diesen Teil von Lehe zu gehen.

Das heißt also, ich war in Begleitung, ich fühlte mich also etwas wohler, dafür schob sie Panik.
In gewisser Weise hat sie den Eindruck gemacht als hätte sie noch nie eine so "dunkle" Straße gesehen.
Dann kam uns auch noch eine junge Frau mit einer Taschenlampe entgegen, ich bin wohl nicht die einzige, die sich in der Gegend unsicher fühlt.

Bis ich 15 war wohnte ich in der Rickmersstr. Ecke Körnerstr., ich hab mich immer sicher gefühlt. Und jetzt? Ich hab sogar schon am hellichten Tag ein Kribbeln im Nacken, wenn ich in der Gegend bin.
Hat es sich wirklich so verändert oder fühlt es sich nur so an? Bin ich paranoid?
Stefan lässt mich grundsätzlich nicht allein nach Hause gehen und wenn er mir Geld fürs Taxi gibt. (Was zwar auch nicht toll ist aber besser als nie zu Hause anzukommen.) Also kann ich ja nicht soo paranoid sein...?

Naja, gut, das wollte ich auch nur loswerden.
bis denn.

--- BHV - live ! --- at 03:25
 
 
 


10/15/2005


Arbeitsagentur

Ich war gestern beim Amt, ist es zu fassen, wie man sich für jede kleinste Scheiße rechtfertigen muss? Da wird man Dinger gefragt, da bleibt einem echt der Mund offen stehen.
Und dann beschweren die sich, dass man versucht so offen wie möglich zu sein.
Da fragt mich die Fallmanagerin ob ich immer so "emotional" reagiere. Ich glaub ich spinne! Als ob ich mich nicht zusammen nehmen könnte.
Ich sagte ihr, dass es mir doch nichts bringt, wenn ich ihr gegenüber nicht so rede, wie es mir geht. "Ich bin ja auch froh, dass Sie so ehrlich zu mir sind."
*Hmpf*
Wenn ich in 4 Wochen wieder hin muss, wird unsere komische Vereinbarung geändert, ab dann muss ich 5 Bewerbungen im Monat vorzeigen. (Wie soll ich mir das nur leisten? *verzweifel*) Im Dezember würde eine Trainingsmaßnahme beginnen, an der soll ich dann auch teilnehmen. Das is okay, allerdings hoffe ich natürlich, dass ich das dann nicht mehr brauche.
Und nächstes Jahr würden dann für mich die 1-Euro-Jobs anfangen. *wein*

Das ist doch echt zum Haare raufen.
Ich weiß jetzt definitiv, dass diese Frau nicht aus Bremerhaven sein kann.
Ich bin erstaunt, dass ich überhaupt Anzeigen und so finde auf die ich mich bewerben kann, ich bin erstaunt, dass es ÜBERHAUPT etwas gibt! Und sie ist erstaunt, dass ich nur so wenig finde...
Ich hasse Blindbewerbungen, aber mir bleibt ja leider nichts anderes übrig... *langsam abdreh*

--- BHV - live ! --- at 11:46
 
 
 

2 Comments:

Anonymous caschy said...
Mit jeder Absage zur Agentur - bekommste 5 Euro für gutgeschrieben - auch rückwirkend ;)
17:55  
Anonymous Jessi said...
Ich weiß, bzw. die 5 Euro gibts für jede Bewerbung, die ich vorzeig.
Es ist trotzdem scheiße, wenn man sich das erstmal vom Mund absparen muss.
18:08  

Kommentar veröffentlichen


 




Tattoo

Direkt nach dem Stechen:
(rechts ist Hinten. *g*)


hübsch, ne? *g*

--- BHV - live ! --- at 11:34
 
 
 


10/14/2005


Gestern war ein guter Tag...
Ich habe mein Tattoo endlich bekommen.
Und ich muß sagen: SCHEIßE! TAT DAS WEH!

Ich hab schon extra auf den Tipp gehört mir diese anästhesistische Salbe zu holen, ich will gar nicht wissen wie das wehgetan hätte, hätte ich die nicht drauf gehabt!
Ich hatte noch spät Abends, Stunden später, Bissspuren an meinem Arm, weil irgendwie musste ich ja versuchen mich abzulenken.

Louis hat gesagt, dass das nicht grade die gelungenste Stelle für das erste Tattoo ist. Na was solls. So weiß ich wenigstens was mich erwartet, wenn ich das nächste Mal den Drang verspüre mich piesacken zu lassen. *gg*


Aber eins muss ich sagen, ein bisschen merkwürdig ist es schon, dass man bei Louis nur hinter einer Jalousie das Tattoo gestochen bekommt... obwohl sie einen extra Raum haben.
Naja, so hab ich wenigstens noch andere Stimmen gehört. (verstanden hab ich zwar nichts, wegen dem Krach der Nadel *g*)

Okay, das wars auch schonwieder.
G*

--- BHV - live ! --- at 21:17
 
 
 

3 Comments:

Anonymous caschy said...
Hab auch 6 Tattoos. Taten alle weh, besonders das grosse auffm Rücken. Wo und was haste?
23:25  
Anonymous Jessi said...
6???!!! Oh Verdammt!
Ich bin froh, wenn ich das Nachstechen, sollte das nötig sein, durchstehe!

links, oberer Abschnitt der Hüfte, ´n Stück überm Hosenbund.
Da mir gesagt wurde, dass das eine "fiese Stelle" ist fürs erste Tattoo, schäm ich mich nichtmal mich so "weicheierig" angestellt zu haben *g*

Und es ist eine Rune mit Flügeln, die an Tribal erinnern. Foto? *breit grins*
00:02  
Anonymous caschy said...
Photo? Photo!
08:40  

Kommentar veröffentlichen


 


10/12/2005


Ich habe mich beworben!
Und zwar um den für mich absolut perfekten Job!
Am Samstag drückte mir die Mama meiner Schwester einen Teil der Nordseezeitung in die Hand und sagte: "Wehe darauf bewirbst du dich nicht!" nachdem sie die Anzeige vorgelesen hatte und alle einstimmig beschlossen, dass das einfach wie für mich gemacht ist.
Ich wollte mich schon immer gern da bewerben, aber irgendwie trau ich mich immer nicht es einfach zu versuchen.
Tja, nun schauen wir doch mal was die lieben Menschen da so von mir halten... *gg*

Und wenn das klappt verlangt meine "Vermittlerin" eine Aufwandsentschädigung... *lol* wenn das AFZ immerhin 2000 Euro dafür bekommen soll...

--- BHV - live ! --- at 17:50
 
 
 

2 Comments:

Anonymous caschy said...
Sucht der Saunaclub wieder? ;)

Spass beiseite - ICH drücke _mal_ wieder fest die Daumen - also melden, wenn du was hörst!
21:54  
Anonymous Jessi said...
Ich hasse Sauna!
*g*

Und klar melde ich das.
Ich würde tagelang auf Federn laufen und Luftballons verschenken!

Danke fürs Drücken!
G*
23:27  

Kommentar veröffentlichen


 


10/09/2005


Japs! Ein neues layout... schätze das wird auch noch öfter vorkommen, bin halt kein Mensch der es lange mit einem Design aushält... hoffe es gefällt.
bis denn.

[edit:]
Wer außerdem zukünftig wissen will mit wem er es hier zu tun hat, der kann in der linkleiste unter "Profil und Unnützes" gern nachlesen wer die Person ist die hier große Töne spuckt. *gg* Erwartet nicht zuviel.

--- BHV - live ! --- at 18:38
 
 
 

4 Comments:

Anonymous caschy said...
ich fordere mehr pics im profil ;D
21:45  
Anonymous Jessi said...
*lach* warum das? Darauf erkennt man doch schon ganz gut wie ich ausschau...
22:52  
Anonymous caschy said...
mach einfach ;)
08:46  
Anonymous Jessi said...
hey, sorry, aber derzeit kann ich leider nicht mit anderen brauchbaren/interessanten pics dienen. Das einzige wären welche von meinem Umzug etc. Und die sind wohl kaum spannend... und gehören auch nicht wirklich in ein Profil. *g*
Hab ja leider noch immer kein Bluetoothstick, darum hab ich auch keine neueren Bilder, die ich zeigen könnte.
G*
17:59  

Kommentar veröffentlichen


 




Stöckchenwerferei -nun bin ich wohl dran

1 Eine Sache die du heute tust, von der du mit 16 nie gedacht hättest dass du sie jemals tun würdest:
Layouten - darin bin ich, finde ich, wirklich gut und ich hätte nie gedacht, dass ich einmal so extrem viel Zeit vor meinem PC verbringen würde.

2 Das letzte was du gekauft hast, ohne dass es irgendeinen Sinn gehabt hätte:
Ich kaufe nichts ohne Sinn, das einzige was mir einfällt waren Taschentücher als ich dachte ich würde krank werden.

3 Einen Spitznamen von dir, den heute niemand mehr verwendet/kennt:
Jess... so nennt mich niemand mehr, ist lang her, war meine "wilde Phase". *lol*

4 Ein großes Ziel in deinem Leben das du noch erreichen willst:
Ziele=Träume. Davon jede Menge... z.B. einen Job zu finden mit dem ich endlich glücklich bin und meine Schulden loswerde. Z.B. irgendwann eine wirklich gute Story zu schreiben und ein wirklich aussergewöhnliches Ölbild zu malen. Z.B. ein gutes Vorbild für meine kleine Schwester sein. usw. usw.

5 Den größten Unsinn den du als Kind gebaut hast:
Oh je... ich war eine kleine Verbrecherin ... hab mit einer Murmel die Windschutzscheibe eines Wagens eingedellt. Aus dem vierten Stock, rüber auf den Nachbarhof, auf den Wagen der schwulen Nachbarn.

6 Ein, aus heutiger Sicht, vielleicht peinliches Poster das du in deinem Zimmer hängen hattest:
David Hasselhoff... mehr sag ich dazu nicht (Zu meiner Verteidigung: es hing auf der Innenseite meiner Kleiderschranktür!)

7 Dein größter "Medienauftritt" (Fernsehen, Zeitung, Radio etc.):
Der Einzige: Als Kind (Grundschule) auf RTL bei dieser Truckersendung mit Johnny Hill (??). Ich war mit meinen Eltern auf der Intertruck (mein Daddy war Brummifahrer) und wir wurden von den guten RTL- Menschen gefragt ob wir ein Auto völlig falsch für den Urlaub packen möchten. Ich bekam sogar mal eben so eine Schwester. Das war schwer, alles so falsch zu machen und dann liefen wir dermaßen schnell im Zeitraffer, dass man nichtmal unsere Gesichter vernünftig erkennen konnte.

8 Vereine in denen du als Kind Mitglied warst:
Ich? Ha! Keiner!

9 Dein aktueller Lieblingswitz:
Mein Ex sagte immer ich wäre "humorresistent"...

10 Woher du die Person von der du dieses Stöckchen bekommen hast kennst:
Das erste Mal gelesen bei Madputphat, dann durch diese meine BHV site und im wahren Leben bisher nur von hinten durch die Scheibe im ersten Stock von Saturn gesehen. *gg*


So, tja.
Scheint als wäre mir der Stock auf die Stirn geklatscht... Stellt Euch folgende Szenerie vor:

Verwirrt bücke ich mich und hebe das hölzerne Etwas vom Boden auf, irritiert streiche ich über die Stelle an meiner Stirn, die der Stock getroffen hat. Fragend sehe ich mich um... "Wirf ihn weiter!", ruft mir jemand zu, aber ich sehe niemanden in dessen Richtung ich werfen könnte... mir bleiben nur zwei Möglichkeiten:
Entweder es kommt jemand vorbei und nimmt mir besagtes Stöckchen ab um sich darum zu "kümmern"
(Und schreibt dann den link in einen Kommentar) oder aber es bleibt einfach hier und verrottet irgendwann...

Sorry!
Also, wenn jemand drüber stolpert, bitteschön! Und immer her mit den links.

--- BHV - live ! --- at 02:20
 
 
 

1 Comments:

Anonymous caschy said...
Zu Punkt 10: Reinkommen, Hallo sagen ;)
20:41  

Kommentar veröffentlichen


 


10/07/2005

weitere Verunstaltung der Stadt...

Also... ich muss vorweg zu meiner Schande gestehen, dass ich "das ein oder andere Mal" im Opole tanzen war. Davon will ich aber nichts erzählen.

Seit letztem Wochenende nennt sich der Club nun Hustler, zunächst mal, ist dieser Name nicht geschützt? Darf sich ein Club einfach so nennen?
Ich finde diesen Namen ja eher noch abschreckender als Opole. Aber das könnte ja vielleicht an meinem Geschlecht liegen...*g*

Aber ich hatte letzten Samstag nach einem wirklichen lustigen Aufenthalt in der alten Bürger die Idee einen Abstecher dahin zu machen und mal zu schauen ob sich auch sonst etwas verändert hat. Denn die ursprüngliche Idee hinter der Umbenennung soll wohl den Sinn verfolgen die "Schmuddelgäste" fern zu halten und auch die "Gesichtskontrolle" soll wohl nun stärker durchgezogen werden...

Aber irgendwie war ohne die ganzen "Kleinkriminellen" alles leer. Das war aber auch die einzige "Innenausstatische" Veränderung. *lol*

Und dann hatte ich gestern die Möglichkeit daran vorbeizulaufen und mir den neuen Anstrich genauer anzusehen...
Der Besitzer dürfte in den vergangenen Monaten doch eigentlich ausreichend Umsatz an dem Laden gemacht haben um ihn vernünftig streichen zu lassen.
Das Gebäude war vorher schon kein Augenschmaus doch jetzt siehts wirklich aus wie eine "Drogenhöhle". Dunkles Grau und noch dunkleres Grau? als ob sie den Laden verstecken wollten... wenn man an diesem "Friedhofsstimmung" verbreitendem Gebäude und dem ganzen Dreck davor vorbei läuft, fühlt man sich mehr als unbehaglich.

Und ich glaube gesehen zu haben, dass nichtmal der Dreck vorher entfernt wurde. Wer schon mal selbst etwas lackieren musste, weiß, dass es nicht reicht einfach nur die Farbe aufzutragen...
Sieht aus als hätten die stellenweise über Kotze gestrichen... *ekel*

Und warum nur die Front? Ich meine, okay.. wenn die meinen, aber es sieht etwas verwirrend aus, diese düstere Front und in der "Schottergasse" zum Hinterhof noch die alte abblätternde Farbe... Ghetto pur.

Nicht jede Veränderung ist positiv...

--- BHV - live ! --- at 11:30
 
 
 

2 Comments:

Anonymous caschy said...
Wo is der Laden und in welche Stilrichtung geht der?
16:20  
Anonymous Jessi said...
ui... Hafenstr. Kurz vorm Sound. (Wenn man Richtung City geht/schaut) Und was meinst Du mit Stilrichtung? R&B etc. das übliche. Aber ist (ursprünglich) eine Polendisse wurde zu einem der wenigen Läden in den temperamentvolle Südländische Mitbürger gehen und mit viel, viel Zeugs, das illegal ist.
Kein "anständiger" Laden.
23:00  

Kommentar veröffentlichen