7/01/2006 BERLIN, BERLIN... wir fahren nach BERLIN!!!

Scheiße, war das geil!
Also immer der Reihe nach.
Zunächst mal hätten ich und fast alle hinter und irgendwo neben mir einen kleinen Jungen von den Schultern seines Dads gerissen, weil dieser nicht zur Leinwand gesehen dafür aber immer schön fleißig mit so einem dämlichen aufblasbaren Hammer rumgewedelt hat! *argh* Und überhaupt war die Sicht für son Stöpsel wie mich nicht so dolle. Dazu kam die unerträgliche Hitze und die Erkenntnis, dass ich mich nächstes Mal dch FÜR ein Cap entscheide! Dann kann ich wenigstens meine Arme unten lassen um was zu sehen. *g*
So sah das von meiner Position aus:




Naja, nicht ganz so wild, in der ersten Halbzeit ist ja sowieso nicht viel passiert. *seufz* Ich hatte schon das schlimmste geahnt!
Die Stimmung war auch nicht wie erwartet, es war einfach zu heiß... und wahrscheinlich war ich nicht die einzige, der 1. die Füße wehtaten und 2. die sich nicht getraut hat ein Bier nach dem andern zu zischen weil man ja nicht auf Klo gehen will. *g* (Im Endeffekt war ich die einzige, die es bis zur Bürger ausgehalten hat. *lol*)

Halbzeitpause sind wir zum Deich gewandert wo ich erstmal meine Hose hochgekrempelt und meine Schuhe ausgezogen hab. *g*




(Ich hab völlig bescheuert ausgesehen, aber wen kümmerts? *g* Aber Dank Stefan hatte ich wenigstens dieses coole Trikot an! *freu*)
Wir haben uns von der wirklich leichten Brise erfrischen lassen und waren danach gleich viel besser drauf.
´Nen etwas besseren Platz gesucht und los gings. Die Spannung stieg, der Alkoholspiegel ebenfalls und das Gebrüll wurde lauter.
Vor mir liefen grade so blöde Schweine lang, die sich nicht die Bohne ums Spiel geschert haben sondern augenscheinlich nur da waren um Männer aufzureisen. *kotz*
Ich konnte nichts sehen und da fiel das erste Tor... von Argentinien.
Scheiße, was haben wir gezittert!
Das ging ja ne ganze Weile so und dann aus dieser Traube von Spielern heraus auf einmal Tor für uns. Das passierte alles so schnell, dass ich das garnicht auf Anhieb geschnallt hab. *lol*
Verlängerung, das Gebrüll immer lauter, ich selbst am Schimpfen wie ein Rohrspatz (faszinierend wie man auf einmal mitfiebern kann...hm. *g*)
Und was hatte ich Angst vor Elf-Meter-Schießen! Ich hasse das! Das ist immer so nervenaufreibend!
Und wie sollte es auch andres sein, es kam zum Elf-Meter... Angst und Bange waren wir.
Als Lehmann den ersten Ball hielt, hielt uns Zuschauer garnichts mehr. Wie im Fernsehen, die Leute fielen sich um den Hals, das war der Hammer. *g*
Und dann, ganz plötzlich, gewannen wir!!!
BIERDUSCHE! Aber was für eine! Egal! *lol*
Ich hab ´ne halbe Stunde gebraucht um den Endorphine-Schub einigermaßen zu verkraften und das dämliche Grinsen ein wenig zu regulieren. *lol*

Den ganzen Tag über störte mich nichtmal mein Hass-Mensch V. (das kam erst später in der Bürger, zuviel Alk und er klatscht mir voll auf den Arsch. Vonwegen Schwul! Arschloch.)

Wir sind also in die Bürger gewandert und haben auf dem Weg natürlich noch ´n wenig mit den Autos bzw. ihren Insassen gefeiert. Da erstmal einen der absolut geilsten Döner ever gefuttert. Ungelogen!




*loool*

Später war noch son niedlicher Kumpel von Stefan an mir interessiert, aber ich war wohl zu abweisend... *grummel* Ich immer. hmpf.

Und irgendwann, als Stefan schon total zu und ich langsam wieder nüchtern war, entstand dann doch dieses Prunkstück:




Gegen 00:30 Uhr hatte ich aber dann schon keinen Bock mehr, meine Gedanken waren zu klar und schweiften immer ab, ein Kumpel von Stefan hatte Ärger und wir standen uns da noch schön mit ein paar Polizisten die Beine in den Bauch. Ich hab fast nur Leute gesehen, die ich lieber nicht gesehen hätte. (Zum Glück weiß ich wie man sich gaaaanz klein macht oder aber denjenigen so fies anguckt, dass die Person gleich merkt "Lass es!" *lach*)

Bin auf dem Nach Hause Weg noch kurz im Opole rein und hab was Alkoholfreies getrunken, war total ausgetrocknet und jetzt sitz ich hier und freu mich schon aufs FINAAAAALEEEE!!!! Oho!

Mein Fazit dieses Freitags:
Absolut geil!

Hoffe für Euch auch!
Danke für Eure Aufmerksamkeit, bis denne.
greetz.

P.S. AAAchso!: 5000(!!!!) Besucher! *wow* Danke für die Klicks, schön, dass es euch hier scheinbar so gut gefällt! (Und das an so einem Tag!) Ich freu mich!

--- BHV - live ! --- at 01:44
 
 
 

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen


 


 

 

 

 

 

archiv:

  • August 2005

  • September 2005

  • Oktober 2005

  • November 2005

  • Dezember 2005

  • Januar 2006

  • Februar 2006

  • März 2006

  • April 2006

  • Mai 2006

  • Juni 2006

  • Juli 2006

  • August 2006

  • September 2006

  •