7/08/2006 Ich und die Männer...*g*

Mein "Date" Donnerstag war schön, Kerzenschein *lol*, Popcorn, zwei Filme und viel Lachen. Ich war gegen 1:30 Uhr zu Hause und wurde getragen. *lach*. Keine Ahnung was er von dem Abend hielt, er sagte zwar, dass er ihn schön/lustig fand, aber ob ich ihm das auch glauben kann...?
Ich bin ja der Meinung, dass man es sagen sollte, wenn es einem nicht gefallen hat. Aber Männer trauen sich sowas ja scheinbar oft nicht... ehrlich zu sein.
Das war vermutlich jetzt das einzige mal, dass ich einen schönen Abend mit ihm verbringen durfte. Aber naja, ich muß mich wohl damit zufrieden geben, was ich habe. Sagte gestern ein alter Bekannter zu mir.
Und gestern sagte ich etwas zu dem Geschäftsführer vom Opole M. Er will mich unbedingt haben, (sagt er im Laufe eines Abends sicher 30 Mal -ohne Übertreibung!), er würde mich zur glücklichsten Frau machen *g* aber ich würde ihn ja nicht wollen. Stimmt. Ich sagte "es hat einfach nicht gefunkt" und er fragte mich wann es denn funken würde in 20 Jahren? Und da rutschte mir etwas raus, das ich jetzt nicht mehr vergessen kann... "Entweder es funkt sofort oder nie."
Bei mir trifft das nicht immer ganz zu, wenn einer eine Freundin hat z.B. dann steht da so eine imaginäre Mauer, die verflucht schnell bröckelt, wenn die Freundin dann "weg" ist. Aber dafür muss man jemanden auch von Anfang an toll finden.
Ich fand ihn von Anfang an toll, hat mich aber kalt gelassen, weil Freundin, kaum war die weg, nahm das Drama seinen Lauf. Was echt schade ist, denn wir verstehen uns wirklich gut und können uns königlich amüsieren. ich wünschte die hätten sich nie getrennt!
Naja, bei ihm hats halt nicht gefunkt.

Dafür hätte ich scheinbar gestern den DJ mitnehmen können, es ist absolut nichts gelaufen, kein Tanzen garnichts, nur ein bisschen Quatschen, haben den ganzen Abend mit seinen Kumpels Party gemacht. Und zu M. sagte ich einmal (weil der deprimiert war, dass ich nicht ihn will sondern den DJ), dass der DJ nur was in meinem Bett zu suchen hätte, nicht aber in meinem Leben. Ich schätze M. hat das verpetzt, sonst wäre der DJ hinterher nicht so merkwürdig gewesen. Immer rüber gegafft und als es ans Verabschieden ging sah er etwas verloren aus und hörte mir und meiner Freundin zu wie wir darüber quatschten, dass sie nun nicht mehr mit zu mir kommt, er wollte nicht wirklich gehen. *g*

Und Ärger gab es auch wieder im Opole, diesmal nicht mit meiner Freundin. *lol*
Nein, M. musste wohl zuhauen... es gab ein riesen Gerangel am kleinen Tresen und kurz drauf, als ich wieder rüber sah, lag der Störenfried auf dem Boden, Blutüberströmt und ca. 5 Minuten K.O. Scheiße, wenn man M. sieht, dann kann man schon denken, dass da ne ganz schöne Wumme hinter steckt, aber er ist so lieb und bleibt immer cool und dann liegt da auf einmal ein Typ wie Tod rum, scheinbar der Kiefer gebrochen. M. gings den ganzen restlichen Abend schlecht, er war total am verzweifeln, weil er sowas ja nun auch nicht wollte. Er tat mir echt Leid!
Und während die Polizei draussen stand ist noch sone Alte abgedreht und auf nen Typen losgeangen, keine Ahnung warum, aber die war echt total hysterisch.

War also "gut" was los gestern. Getrunken hab ich nur ein paar Bier und getanzt auch nicht so viel wie sonst. Es war draussen auch viel schöner.
Da war sone Tussi, die mich jetzt sicher hasst, weil ich den Abend mit den Typen verbracht hab, die sie -angeblich für Geld- gern flach gelegt hätte. Und meine Freundin hat einen Kindergartenfreund getroffen, der war jawohl auch sowas von süß! Wir standen beide draussen als er ging und trauerten ihm hinterher. *gg* Warum zum Teufel waren solche Jungs nicht bei mir im Kindergarten? *fluch*

So und heute... zwingt Stefan mich mit zum Spiel an den Deich zu gehen. Ich hab zwar keinen Schimmer was das bringen soll, aber ich hoffe ja, dass es wenigstens ein schönes Spiel wird. Wenn ich erstmal da bin, wird auch mitgefiebert. *g*

Okay, wiedermal mein sinnloses Geplapper... ich wünsch euch allen noch ein schönes Wochenende!
greetz.

--- BHV - live ! --- at 14:43
 
 
 

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen


 


 

 

 

 

 

archiv:

  • August 2005

  • September 2005

  • Oktober 2005

  • November 2005

  • Dezember 2005

  • Januar 2006

  • Februar 2006

  • März 2006

  • April 2006

  • Mai 2006

  • Juni 2006

  • Juli 2006

  • August 2006

  • September 2006

  •