7/26/2006 *schwitz*

Gestern Familientag (mütterlicherseits), mein Opa wurde 75. 75!! Er hat selbst nie daran geglaubt mal so alt zu werden. Anständiges Alter.
Spießbraten und Geschnatter.
Hat mein heutiges Essen gesichert. *g*

Heute Vormittag musste ich dann zum Arzt, auf dem Weg hin schon so warm, dass ich am liebsten abgesagt hätte. Dann lassen die einen auch noch voll lange warten.
Und um 14 Uhr sollte dann dieser Eignungstest sein. Zwischen Arzt und D&S am Hafenbecken in der prallen Sonne gesessen, weil es sich nicht gelohnt hätte erst nach Hause zu fahren und ich partous keinen Schatten finden konnte.
Bis es zu dem Test kam, durften wir natürlich -wie sollte es auch anders sein- erstmal ne Ewigkeit warten.
Ich hasse Unpünktlichkeit! Und dann reg ich mich auf und krieg zu hören, dass das noch im Rahmen is. Pff. Dazu konnte ich auch nur sagen, dass die von mir verlangen pünktlich zu sein, zu Terminen, Arbeit was auch immer, dann verlange ich das auch von denen.
Dann wurde erstmal gelabert und ich dachte schon ich schaffs nichtmal mehr zu der auf später verschobenen Verabredung mit Stefan. Wir bekamen die Tests (ich fühlte mich fast wieder ein bisschen wie in der Schule, nur war ich da nie so locker. *g*), 15 Fragen, 30 Minuten Zeit. Eine hab ich garnicht beantwortet, eine scheinbar falsch. Kein Schimmer was nu dabei rauskommt.
Aber die brauchen 10 Leute, hauptsächlich für den Care-Bereich (das sind die Servicenummern wo man bei Fragen zu Rechungen etc. anruft) und wir waren 9.
Und auch ansonsten mach ich mir da keine besonders großen Sorgen.
Obs was wird oder nich is mir im Moment herzlich Wurst.

Aber eine die schonmal da gearbeitet hat meinte, dass ich mit Sicherheit trotzdem genommen werde (selbst wenn mein Ergebnis zu schlecht sein sollte), Ich sie gefragt warum und sie meinte "Du kannst gut schnacken." "Das hab ich gleich bemerkt." *loool*

Und dann war ich (obwohl es am Tele hieß der Test/Termin sollte 90 Min. dauern) schon um 10 vor 3 raus. Stefan hat sich n Ast geradelt, dass er schnell genug da is (sollte er ja erst ne Stunde später da sein). Jetzt weiß ich auch was die mit Flexibilität meinen. *kotz*
Alles was ich wollte war aus der Sonne raus und so saßen wir im Venezia wo es tatsächlich kühler war als draussen! Oder einfach nur nicht ganz so heiß... *g*

Jetzt sitz ich hier im Bikini und überlege ob ich zum dritten Mal heute duschen gehen soll... oh mann.
Morgen pack ich mich glaub ich einfach in die Wanne voller kalter Wasser!
greetz.

--- BHV - live ! --- at 21:23
 
 
 

4 Comments:

Anonymous Nadine said...
... sag mal willst du Vollzeit arbeiten oder Halbtags? Ich verstehe nämlich nicht, dass du noch keinen Job hast! Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg... also ich weiss, dass die Post in Bremerhaven Zusteller sucht! ;-)
22:09  
Anonymous Lupo said...
Das stimmt, hatte auch einen Flyer in der Post !!!
02:21  
Anonymous Nadine said...
hey lupo hast du denn noch den Flyer?
18:59  
Anonymous Lupo said...
Leider nicht, der ist in der großen Rundablage gelandet !!!

Aber vielleicht einfach mal 'nen Postamt aufsuchen - die müssten doch noch Info's haben !!!
18:05  

Kommentar veröffentlichen


 


 

 

 

 

 

archiv:

  • August 2005

  • September 2005

  • Oktober 2005

  • November 2005

  • Dezember 2005

  • Januar 2006

  • Februar 2006

  • März 2006

  • April 2006

  • Mai 2006

  • Juni 2006

  • Juli 2006

  • August 2006

  • September 2006

  •